olompiakids – Mal- und Zeichenschule für Kinder von Barbara Wrede


 
Seit April 2013 – nach vielen Jahren in Berlin-Neukölln – befindet sich das wredesche Atelier in der Mohrenstraße/Berlin-Mitte, und auch meine Mal- und Zeichenschule für Kinder hat hier wieder ihren Platz gefunden. 

Bitte kontaktieren Sie mich gerne für weitere Informationen:
Atelier Barbara Wrede
Mohrenstraße 63
10117 Berlin-Mitte
b.wrede(at)olompia.de
01577-1972132


Die Verkehrsanbindung könnte kaum günstiger sein: Der U-Bahnhof Mohrenstraße ist direkt vor der Tür!



 


Das Angebot
Unterricht in der Gruppe (fünf Kinder):
Eine Unterrichtseinheit pro Woche dauert zwei Stunden und kostet 20 Euro je Kind plus 2 Euro Materialkosten.
---
Einzelunterricht:
Kurse, die einzeln oder für zwei Kinder gebucht werden, kosten pro Unterrrichtseinheit je Kind 35 Euro (zwei Stunden, plus 3 Euro Materialkosten).
---------------------------------
Die Kinder müssen alt genug sein, um ohne ihre Eltern an den Kursen teilzunehmen. Das Einstiegsalter liegt bei ca. 5 Jahren. Die Kursbuchung erfolgt monatlich.



 





Je mehr Möglichkeiten wir haben, desto eher können Wunschwelten und Ideen auf und mit Papier Wirklichkeit werden.
Malen. Zeichnen. Drucken. Erfinden.
Experimentieren. Schneiden. Kleben. Bauen...





Zeichnen vor einer Arbeit von Wolf Klein.




Neben der künstlerischen Arbeit im Atelier unternehmen wir Spaziergänge im Stadtraum, um mit Stift und Papier unsere Umgebung und ihre Lebewesen zu erforschen. Bei Besuchen in den nahegelegenen Museen versuchen wir, uns zeichnend Werken alter und neuer Meister zu nähern.


Skizzen und Notizen in Wort und Bild werden im Atelier weiterentwickelt. Dabei stehen auch diverse Kunstbücher aus allen möglichen Epochen zur Verfügung – zum Nachschlagen und zur Inspiration.
Zum jeweiligen Semesterende bereiten wir eine Ausstellung mit einer Auswahl der verschiedenen Themen und Werke vor. Familienangehörige und Freunde der kleinen großen Künstler sind dazu herzlich eingeladen. Alle in den Kursen enstandenen Kunstwerke der Kinder können und sollen natürlich mit nach Hause genommen werden.






Spiel mit Kunst, das bildet...









Künstler aller Zeiten beschäftigte und beschäftigt das Thema Tier.
Einen Überblick dazu bietet u.a. das Kunstspiel „Prestels Kleiner Kunstkauz“,
das meine Schwester Anja Wrede und ich gemeinsam für den Prestel Verlag entwickelt haben.